portfolio image

Rechtsbeistand mit langjährigen Erfahrungen und umfassender Praxis im Bereich des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Als erfahrener Experte im Bereich des Rechtsbeistandes für Unternehmen knüpft sie problemlos Kontakte und versteht die Businessbedürfnisse der Mandanten.

Das Fachwissen eignete sie sich während der langjährigen Zusammenarbeit mit Prof. Małgorzata Gersdorf an.

Sie vertritt die Arbeitgeber in der Zusammenarbeit mit den Vorstandsmitgliedern sowie der höheren Managementebene (darunter auch im Bereich des pol. Gesetzes über die Höhe der Gehälter von Personen, die bestimmte Subjekte leiten), sowie Parteien während der vorgerichtlichen Verhandlungen und in Streitfällen vor den Verwaltungsgerichten, allgemeinen Gerichten, dem Obersten Gericht wie auch vor dem Verfassungsgerichtshof. Sie steht den Mandanten bei Kontakten mit der Staatlichen Arbeitsbehörde, dem Hauptinspektor für Datenschutz, dem Sozialversicherungsamt und sonstigen Organen bei.

Im Rahmen des individuellen Arbeitsrechts bereitet sie Entwürfe von Verträgen aller Art (auch Managerkontrakte oder Verträge über Wettbewerbsverbot) sowie Kündigungserklärungen der Arbeitsverhältnisse vor.

Sie verfügt über umfassende Erfahrungen in den Verhandlungen mit den Gewerkschaften. Mehrmals nahm sie an den Verhandlungen in Bezug auf Tarifverträge und Sozialpakete teil. Sie stand mit Rat bei der Vereinbarung von Gehalts-, Prämien- Arbeitsordnungen oder des betrieblichen Fonds der Sozialleistungen bei. Sie befasst sich mit Consulting im Prozess der Gruppenkündigungen wie auch im Prozess des sog. Übergangs einer Arbeitsstätte oder seines Teils auf einen anderen Arbeitgeber.

Sie nimmt an den Prozessen teil, die mit der Beendung der Geltung von Tarifverträgen sowie mit der Umsetzung neuer innerbetrieblichen Arbeitsrechtsquellen verbunden sind. Sie unterstützt ihre Mandanten auf jeder Etappe der kollektiven Streitfälle, beginnend mit den Prognosen, über die Etappe der Mediation und Streikreferenden, bis hin zur Etappe des Streiks einschließlich.

Sie ist Autorin von zahlreichen Publikationen im Bereich des Arbeitsrechts. Eine Mitautorin der Monographie über die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Verlag C.H. Beck) sowie Mitautorin des Lehrbuchs für die Stunden und Referendare mit dem Titel „Arbeitsrecht – Rechtsfälle und Übungen“ sowie „Muster von Prozessschreiben im Bereich des Arbeitsrechts“. Sie führt Schulungen zu dem Thema Arbeitsrecht (Mobbingvorbeugung, Arbeitszeit, Kündigung der Arbeitsverträge).

Sie ist Absolventin der Schule des Deutschen Rechts im Fachbereich des Rechts und der Verwaltung an der Warschauer Universität.